Das Team

 

 

 

 

Jennifer Hnida, 30 Jahre alt und

Eigentümerin der Reitschule.

 

Seit einigen Jahren unterrichte ich Kinder, Jugendliche & Erwachsene. Mir ist wichtig, dass die Schüler

liebevoll und in spielerischer Perfektion an die Tiere heran geführt werden.

 

Mit Spaß und Leidenschaft möchte ich ihnen den Weg in die Reiterwelt näher bringen.

 

Ich selbst habe die reiterliche Leistungsklasse 5.

 

 

Lisa Marie Pose

 

 

 

Lisa ist seit April 2021 bei uns in Teilzeit angestellt. Sie ist 24 Jahre jung, verheiratet und hat 2 Kinder. Ihre Wochenenden verbringt Lisa gern mit ihrer Familie an der Nordsee.

2019 hat sie ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen und ergänzt unser Team nun im kaufmännischen Bereich. Neben der Kommunikation über das Telefon und per Email ist sie für das Erstellen der Arbeitspläne, die Vertragsbearbeitung, die Eventplanung und vieles mehr verantwortlich.

Bei Fragen kontaktiert sie gern! Sie hilft Euch gern weiter!

 

Jessica Grünthal

 

Jessica unterstützt das Team in allen Belangen der Pferdebetreuung. Sie kümmert sich um das Wohlergehen unserer Pferde und Ponys, um Tierarztbesuche, den Hufschmied, Futter und und und...

Pferde gehören schon immer zu ihrem Leben. Sie liebt ihren Dressursattel und war bis zur schweren Klasse auf Turnieren unterwegs.

 

Antonia Sorge

 

Sie unterrichtet den Montag.
Sie hat ebenfalls die Leistungsklasse 5 und ihr Schwerpunkt liegt im Springreiten.
„Mein Wissen weiter zu geben ist mir ein Anliegen an die Kinder. 
Außerdem möchte ich auf jedes Kind individuell eingehen. 
Um die Pferde verstehen zu können ist der theoretische Teil ein sehr wichtiger, den ich den Kindern mit Spaß beibringen möchte.“ 
Ich unterrichte Montags sowie Donnerstags.

 

 

Sabine Karstens

 

 

Sabine ist Erzieherin, hat 3 eigene Kinder und seit mehr als 20 Jahren dem Pferdevirus verfallen. 
Sie ist im Besitz des Trainer-C-Scheines und der Leistungsklasse 5.
"Die Faszination am Reiten sind für mich die Tiere, die frische Luft und gleichzeitig noch Sport zu treiben."

 

 

Mareike Zimmer- genannt „Mary“

 

"Als gelernte Pferdewirtin ist es mir wichtig meinen Reitschülern auch das Hintergrundwissen zu vermitteln, wie und warum etwas so ist oder weshalb man gewisse Dinge so macht. 

Individuelle und gemeinsame Freude am und auf dem Pferd sind mir wichtig, denn Reiten macht Spaß.

 

Ich bin 28 Jahre alt und unterrichte Dienstags .

 

Kim Eliya
 
--- befindet sich Elternzeit ---
"Bereits in meiner Kindheit durfte das Reiten ein Teil meines Lebens werden und entwickelte sich zur Leidenschaft. Mit Anfang 20 kam ich zu meinem ersten eigenen Pferd. Ich habe bereits Erfahrung sammeln können mit verschiedenen Reitstilen, in der Gymnastizierung, Bodenarbeit, Freiarbeit, im Reitunterricht für Erwachsene sowie mit Pferdeshows. Seit über 15 Jahren arbeite ich mit Kindern im Alter von 6 Monaten bis 14 Jahren und bin seit drei Jahren als staatl. geprüfte Erzieherin tätig. Ich freue mich sehr darauf, meine Leidenschaft mit meinem Beruf verknüpfen zu können. Verständnis, Geduld und Warmherzigkeit sind mir sowohl beim Kind als auch dem Pferd gegenüber wichtig. Gern möchte ich diese Werte dem Kind mitgeben. Damit das Kind eine vertrauensvolle, selbstsichere, harmonische und sorgsame Umgangsweise mit dem Pferd als auch mit sich selbst erlernen kann, sind mir spielerische und dem Alter angepasste Wissensvermittlungen, Aufgaben, Erlebnisse wichtig. Dabei dürfen Freude, glücklich sein und spaß natürlich nicht fehlen. 
Bei Fragen kommt gern auf mich zu."

 

Laura Möller

 

"Ich bin 21 Jahre alt und reite schon länger, als ich laufen kann und habe meine ersten Reitversuche sogar auch auf einem Pony in Dassendorf gemacht. Ich habe seit ich 12 bin mein eigenes Pferd hinterm Haus stehen und bin damit dann groß geworden. Ich habe mittlerweile 3 eigene Pferde und arbeite nebenberuflich als Trainerin, unteranderem in Dassendorf. In der Reitschule4Himmelsrichtungen gebe ich am Samstag und Sonntag Unterricht. Mir ist es eine Herzensangelegenheit den Kindern das Reiten beizubringen, und es macht mir große Freue das Leuchten in den Kinderaugen zu sehen wenn diese ihre ersten Reitversuche tätigen.

 

Alle fortgeschrittenen Reiter versuche ich bestmöglich auf ihrem Leistungsstand abzuholen und ihnen die Kunst der feinen Reiterei nahe zu legen."

 

Carolin Schröder

 

"Ich reite seit meiner frühen Kindheit, hatte viele Jahre eigene Pferde, mit denen ich im Spring- und Vielseitigkeitssport unterwegs war. Ich besitze die Leistungsklasse 5. Ich freue mich, allen dieses wundervolle Hobby näherbringen zu können. Ich bin überwiegend in Ahrensfelde und springe gern mal in Dassendorf ein und helfe aus."

Angelika Grunentaler

 

"Hallo meine Lieben, ich heiße Angelika und bin immer freitags in Dassendorf für Euch da. Ich habe meine Freizeit seit dem ich denken kann mit Pferden verbracht und so ist es bis heute geblieben. Pferde haben mich mit ihrer sanften Art trotz der enormen Größe und Stärke schon immer fasziniert. Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit der Sprache der Pferde und versuche dieses Wissen auch meinen Schülern weiterzugeben. Selber reite ich in der klassischen Dressur und bin mit meinem eigenen Pferd erfolgreich bis zur Klasse M platziert. Ich freue mich auf Euch!."

Johanna Stadel

 

 

"Hallo, mein Name ist Johanna. Ich reite ungefähr seit ich laufen kann und durfte seitdem viele verschiedene Pferde, sowie Reiter kennenlernen. Meinen reiterlichen Fokus richtet sich schon seit einigen Jahren auf die Aus- und Weiterbildung junger Pferde. Nun möchte ich in der Ausbildung junger Reiter-/innen daran anknüpfen und mein Wissen weitergeben. Besonders wichtig ist mir dabei, Dich mit Spaß und Abwechslung an das gesunderhaltende Reiten Deines Pferdes heranzuführen. Ich unterrichte immer mittwochs und freue mich darauf, Dich kennenzulernen!"

Tina Wolter

 

 

"Ich bin 31 Jahre alt, ich hab als kleines Mädchen angefangen zu reiten und mir den Traum von einem eigenen Pferd mit 19 Jahren erfüllt. Jetzt besitze ich zwei Pferde.
Beim Umgang mit den Pferden und beim Reiten kann ich vom Alltag abschalten. Ich ziehe Dressurreiten vor, bin aber früher auch im Springen aktiv gewesen.
Ich bin im letzten Jahr Mama geworden von einem kleinen Jungen und bin seit dem ehr im Freizeitbereich unterwegs. Ich reite viel und gerne aus und beschäftige mich viel mit Boden- und Freiarbeit.
Ich bin Sonntags in Dassendorf.gesunderhaltende Reiten Deines Pferdes heranzuführen. Ich unterrichte immer mittwochs und freue mich darauf, Dich kennenzulernen!"